Kreativ Lingen

Die kreative Seite aus Lingen

Über uns

Unser Logo

KREATIVLingen ist eine Gruppe kreativer Lingener und Fotografie-Interessierte aus Lingen und Umgebung.

Schildi die Schildkröte, unser Maskottchen, symbolisiert hierbei die Form der alten Stadtmauern Lingens.

Innerhalb dieser alten Mauern treffen wir uns zu Stammtischen. Dort planen wir gemeinsame Foto Walks, kleine Foto Reisen oder größere Foto Projekte. Willkommen ist jeder Begeisterte, egal ob Profi oder Anfänger!

Jeder lernt von Jedem ist die Devise!

Noch mehr von uns findet Ihr auf unseren Social Media Kanälen:

Das KreativLingen Team

Hinter KREATIVLingen steckt ein ganzes Team an Leuten die verschiedene Aufgaben übernehmen. Damit Ihr wisst, mit wem Ihr es zu tun habt, stellen wir uns hier kurz vor:

Matthias

Administrator

Matthias ist Autodidakt in der Fotografie. Sein Haupgebiet liegt in der Landschafts- und Naturfotografie. Seine Bilder und auch seinen Blog findet Ihr auf seiner Website: https://photography.rammes.family

Björn

Redakteur

Björn ist praktisch der Gründer von Kreativ Lingen. Er fotografiert gerne Lingen aus allen Perspektiven, Landschaft oder eben auch gerne seinen Hund. Mordsnetter Kerl und für fast alles zu haben. Seinen Bilder und seinen Blog findet Ihr auf http://photoboern-fotografie.de/

Tobias

Redakteur

Tobias ist ebenfalls Autodidakt in der Fotografie. Zu Hause ist er in der Lost Place Fotografie. Da er aber auch gerne experimentiert, kennt seine Fotografie keine Grenzen oder bestimmte Richtungen.

Stefan

Administrator

Stefan ist ebenfalls Autodidakt und lässt sich nicht nur einer Kategorie zuordnen. Jedoch sind seine Astroarbeiten einfach nur atemberaubend.

Petra

Administrator

Petra is zur Fotografie wie die Jungfrau zum Kind gekommen. Irgendjemand hat ihr einfach eine Kamera in die Hand gedrückt und dann hat sie losgelegt. Am liebsten schaltet sie in der Natur ab und beobachtet stundenlang wachsendes Gras. Doch ihr Herz schlägt für die Langzeitbelichtung. https://raketenpetra.com/

© 2021 Kreativ Lingen

Thema von Anders Norén